Mein wunderbares Netzwerk

Durch meine Leidenschaft und Liebe für Italien, besonders Kalabrien, habe ich viele andere interessante Projekte kennengelernt von Menschen, deren Arbeit und Kreativität ich schätze. Mit manchen arbeite ich regelmäßig zusammen, andere wiederum empfehle ich gerne, weil ich sie spannend, schön oder wichtig finde.

Kalabrien

Ganz besonderen Dank an zeligvonwinkel für viele schöne Fotos auf meiner Website, die alle während zwei seiner Besuche in Kalabrien entstanden.

Porta Calabria – ist die sehr individuell und mit Herzblut und Engagement geführte Immobilienfirma von Mirko Pfingstl. Mirko kennt ganz Kalabrien wie seine Westentasche, hat einen geübten Blick für schöne, ausgewählte Objekte und ist ein guter Berater! Er ist der Liebe wegen nach Kalabrien ausgewandert. Was ich an ihm schätze, ist seine großartige Art, Wissen von schönen Orten zu teilen. So habe ich manches schöne Objekt, das ich heute an Feriengäste vermiete, über ihn bekommen! Danke Mirko!

Laborart Tropea ist ein kulturelles Projekt von Maria Grazia Teramo. Seit 2010 organisiert die engagierte Schauspielerin in ihrer Heimatstadt Tropea Schauspielkurse, Kunstprojekte, Theateraufführungen.

ExConvento Mein Lieblingsort in Kalabrien. Mit Energie, Kraft und Phantasie haben Paola Scialis und ihr Lebensgefährte Stefano Cuzzocrea über Jahre hinweg mit großer Ausdauer in Belmonte Calabro in einem ehemaligen Kloster einen Ort des Austauschs entstehen lassen. Sie entwickelten Theaterstücke für Kinder, Gastroerlebnisse für Neugierige, sie öffneten ihr Haus für Musiker, Theaterleute, Künstler und andere. Sie tourten durch Italien mit ihrem VW-Bus und performten als Gnocchibäcker mit dem sympathischen, friedliebenden Motto „Non fate la guerra ma gnocchi e pomodoro“ = „Macht keinen Krieg, sondern Gnocchi mit Tomatensoße!“…. um dann aber wieder zurückzukehren auf ihren Berg nach Belmonte Calabro. Heute führt Stefano den Ex-Convento im Gedenken an Paola weiter, die im Mai 2018 bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam. Er sagt, „Ich lebe unseren Lebenstraum weiter, als wäre sie noch hier und das tut mir gut.“

Instaruga – Kalabrien erwacht aus seinem Dornröschenschlaf! Es gibt inzwischen viele neue, junge, dynamische Initiativen, Euch bei Reisen das authentische Kalabrien erleben zu lassen! Instaruga ist eine Gruppe von sehr engagierten und professionellen Leuten – Ettore, Ursula, Francesca, Fabio, Luana – die im Alto Crotonese eine online Platform geschaffen haben, um hier Euch das Netzwerk der vielfältigen Ausflüge vorzustellen. Wanderungen, Flusswanderungen, Käseverkostungen, Wein Degustationen, Salz Diapire, Grotten, Homecooking mit den Arbëresh und vieles mehr erwarten auf Euch! Schaut vorbei!

Olio Bitonti – Maria Bitonti – Kalabrien im Herzen! Maria ist Tochter kalabresischer Immigranten, ihre Brüder sind noch in Kalabrien geboren, sie selbst in Zürich. Sie liebt ihre Wurzeln, das spürt man sofort. Und: sie liebt, worauf sie sich spezialisiert hat. Maria ist Sensorikerin für Olivenöl und Beraterin für Olivenöl Produzenten. Außerdem kennt sie sich in Kalabrien, was Kulinarik betrifft, so gut aus, wie wenige andere! Egal, ob das Olivenbaum-Sorten, Gourmet Restaurants, kleine Produzenten oder Kalabriens Vielfalt an Obst und Gemüse betrifft. Ihre Familie hat einen Olivenhain und produziert leckerstes, reinstes Bio Olivenöl im Alto Crotonese. Ich freue mich sehr, dass wir uns im August 2021 endlich persönlich kennengelernt haben! Stay tuned! Frauenpower und Kalabrienliebe!

Calabria Semplice – Lucia Bartucca – Lucia stammt aus Filadelfia einem kleinen Ort in der Nähe von Vibo Valentia in Kalabrien. Sie wohnt aber nun seitdem sie ihr Studium in Mailand beendet hat, seit einigen Jahren in Reggio Calabria, die sie liebevoll “ihre” Stadt nennt, weil es ihr die bunte Mischung von Kultur, Traditionen, Geschichte und Kulinarik angetan hat. Sie hat nicht nur einen fertigen Abschluss in “Nachhaltigem Tourismus” in der Tasche, sondern hat sich weitergebildet als Fremdsprachenlehrerin für Italienisch. Sie bietet in Reggio Calabria Italienischkurse an mit Praxisbezug! Sie möchte Ihnen die Möglichkeit geben, das Gelernte direkt umzusetzen und so haben Sie mit ihr die Möglichkeit, direkt in diese spannende Stadt einzutauchen, auf Märkten einzukaufen, im Restaurant ihre Bestellung auf Italienisch zu machen und vieles mehr! Auf ihrem Blog schreibt sie auf wunderbare Weise bereits seit 2015 über kleine, versteckte Perlen in Kalabrien!

Italien und die Welt

Tour DiviniCristina hat sich mit ihrer Tour Divini ihren Lebenstraum erfüllt. In der wunderschönen Region des Piemonts kennt sie die schönsten Ecken und vermietet das romantische Haus Ihrer Großmutter: Casa Angolina, hat ein wunderbares Netzwerk von traumhaften ausgewählten Unterkünften, sprudelnde Ideen für Ausflüge und Erlebnisse und vieles mehr! All dies mit einer unendlichen Energie und Herz, Blick für Details und Passion Euch als Gästen einen wunderbaren Aufenthalt in dieser malerischen Ecke Italiens erleben zu lassen. All dies macht sie zu einer Person, mit der ich sehr gerne zusammenarbeite!

Out of the Box Florence – Kalabrien ist nicht gerade um die Ecke! Daher habe ich auf dem Weg zur Stiefelspitze Italiens wunderbare Ideen für Orte zum Übernachten oder aber auch für besondere Erlebnisse. Stefano von Out of the Box Florence ist ein mir ans Herz gewachsener Partner. Sein Blick und seine Passion für das Versteckte, die kleinen, feinen Orte, Produzenten von Wein, Käse und mehr, die schönsten Panoramablicke verbinden uns! Bei ihm könnt Ihr die versteckte Toskana erleben! Ich bin mir sicher, ein unvergessliches Erlebnis!

Expedition AbruzzenJuliane, ursprünglich aus Berlin, hat ihr Herz an die Abruzzen verloren und ist dorthin der Liebe wegen ausgewandert. Ivan ist der Mann an ihrer Seite und kommt ursprünglich aus Raiano, ein kleines Dorf. Die Weite, das Wilde und Authentische dieser Region haben es Juliane angetan! Bei amavido ist sie meine Kollegin im Team für handgemachte Reisekompositionen und ich schätze sie sehr für ihren Blick und ihre wunderbare Art, Orte mit Worten so zu beschreiben, dass ich sie sofort vor mir sehe! Eine Kunst, kann nicht jedeR, glaubt mir! Wenn Ihr in die Abruzzen fahrt, solltet Ihr Euch auf jeden Fall von ihr beraten lassen! Und genießt vorab ihren Travelblog!

Sonoitalia.de – Das Online-Reisejournal sonoitalia.de von Nicoletta De Rossi versorgt Euch Italienliebhaber mit Geheimtipps rund um Italien, durch spannende Geschichten, Bilder, Podcasts und Videos. Die Rubriken Reisen, Genießen, Events, Shoppen, Typisch Italienisch und Testimonials präsentieren neben den weltberühmten Highlights auch das weniger bekannte, doch nicht weniger faszinierende Italien. Das hier eine echte Journalistin am Schreiben ist, macht Spaß beim Lesen und gibt Euch viele Ideen, wohin Ihr noch nach Italien reisen könnt!

www.agricoladueleoni.it – Nur 45 Autominuten von Rom entfernt liegen die Sabiner Berge. Eine wunderschöne Landschaft mit mittelalterlichen Städtchen, Olivenhainen, Klosteranlagen, Flussläufen und vor allem einem der besten Gebiete Italiens für Olivenöl. Due Leoni farm wurde vor ca. 10 Jahren von Giuseppe Catalano di Melilli gegründet als er sich entschloss, Olivenhaine, einen kleinen Weinberg und mehrere Farmhäuser ineinem mittelalterlichen Dorf hoch in den Sabiner Bergen zu kaufen. Um an die Wurzeln seiner Jahrhunderte alten Familiengeschichte anzuknüpfen, die am Fuße des Etna in Sizilien Citrusfrüchte anbauen, hat Giuseppe hier, vor den Toren Roms, die Weiterführung der Familientradition geschaffen mit Erzeugnissen, die sich in diesem landschaftlichen Gebiet kultivieren lassen.

Seit den Römern gilt das Öl aus dieser Region zu den Besten Italiens. Agricola Due Leoni hat zahlreiche international Preise gewonnen, erst vor kurzem zwei Goldmedaillen bei der London International Olive Oil Competiton, und den Gold Award in NY100C 2016, nur um einige zu nennen. Kunsteditionen werden bei zeitgenössischen KünstlerInnen in Auftrag gegeben und oftmals zusammen mit internationalen Partnern realisiert. Es gibt eine informelle Sommerresidenz, bei welcher befreundete junge Kreative aus Europa und der Welt eingeladen werden, den Sommer in der wunderschönen Gegend zu verbringen. Eine perfekte Verbindung von Kunst und Landwirtschaft begleiten das Weltklasse Olivenöl.
Mumok – Edition Cosima von Bonin
Mumok – Edition Peter Kogler

Cornelia Lauf – Cornelias Ruhm eilte ihr lange voraus noch bevor ich überhaupt italienischen Boden betrat. Jahre später traf ich sie dann endlich in Rom, wo sie ihre Basis hat. Hervorragende Kunsthistorikerin, freie Kuratorin, Texteschreiberin, Networkerin, Ideenschmiederin und großzügige Gastgeberin. Inzwischen ist sie beste Freundin in Italien, tolle Ratgeberin und nie müde werdende Unterstützerin aller Ideen und Projekte und einfach immer zu begeistern! Es gibt wohl nichts in der Kunstgeschichte, über das sie nicht gelesen hätte und vor allem es zu jeder Zeit abrufbar hat. Sie ist die Frau an der Seite von Giuseppe Catalano di Melilli und die beiden fehlen mir sehr, seitdem ich wieder in Deutschland lebe.

Post aus Italien – Wer Lust hat, mehr über Italien und nicht nur zu lesen, der ist bei Stefan Maiwald gut aufgehoben. Blogs werden ja immer wieder als überflüssig deklariert seiner ist es nicht im Gegenteil! Außer dem wirklich italienstiefellangen Spektrum an Geheimtipps, Eindrücken und Erfahrungen, an welchen uns Stefan in seiner herrlich direkten, selbst ironischen und schmunzelnden Schreibart teilhaben lässt, hat er nebenbei noch zahlreiche Bücher und Reiseführer (auch über Kalabrien) geschrieben. Wahrscheinlich schläft der Autor so gut wie nie oder hat eben, wie fast alle erfolgreichen Männer, eine klasse Frau an seiner Seite in seinem Fall seine große italienische Liebe. Aber lest selbst. Ich bin begeistert.

www.o-solemio.de – Urlaub in Sardinien. Leider war ich immer noch nicht dieser wunderschönen Insel. Wenn ich dort in die Ferien fahren würde, dann aber sicher nur mit o-solemio. Sigrid Hering hat eine wunderbare Auswahl von privaten Ferienwohnungen und Häusern und betreut Sie als Gast ganz individuell. Sie kennt Sardinien seit vielen Jahrzehnten, alle Unterkünfte und auch Vermieter sind von ihrpersönlich ausgesucht. Hier bekommen Sie nicht nur ein Feriendomizil, sondern Beratung rund um Ihren Urlaub. Da ich ihre Art zu arbeiten sehr schätze, habe ich von ihr in den letzten 12 Jahren viele wertvolle Tipps bekommen für meine Ferienhausvermittlung in Kalabrien.

www.deutsche-roemerin.com – Wenn Sie die ewige Stadt besuchen, sollten Sie unbedingt eine Tour mit der Deutschen Römerin machen. Individuell geführte Touren, die Ihnen einen Einblick in la dolce vita in Italiens Hauptstadt ermöglichen, Sie geheime Orte entdecken lassen und Ihnen ein fundiertes Hintergrundwissen über die Jahrtausende Jahre alte Geschichte von Rom in verdaulichen Häppchen präsentieren. Auf Wunsch natürlich auch mit echter Kulinarik abgerundet. Denn Essen kann in Italien eigentlich nie fehlen. Das ganze organisiert von zwei sehr sympathischen Frauen: Annett und Susi zusammen mit einem Team von Romkennern und Italienverrückten, so wie ich selbst. Don’t miss it!

www.legaproanimale.com – Nachdem ich gerade mal 2 Monate in Tropea lebte, hatte ich bereits 5 Katzen von der Straße adoptiert und stellte fest, so kann es nicht weitergehen. Daher bat ich 2 Jahre später Lega Pro Animale, nach Tropea zu kommen. Sie haben eine unglaubliche Arbeit geleistet mit vielen freiwilligen Helfern und haben in nur 3 Tagen insgesamt 200 Katzen sterilisiert (107 weibliche Katzen und 93 männliche). Eine tolle Erfahrung! Dorothea Friz, eine Deutsche Tierärztin hat 1986 Lega Pro Animale gegründet, um systematisch gegen die Not der Straßentiere in Süditalien aktiv zu werden. Hauptaufgabe von Lega Pro Animale ist es, so viele wie mögliche Ti ere zu sterilisieren, um dazu beizutragen, dass ihre Zahl sich auf natürlichem Weg wieder verringert. Dorothea Friz und ihr Team leisten unermüdliche Arbeit!

Apicus Case Vacanza – Ebenfalls ganz in der Nähe von Rom ist die hübsche Ortschaft Olevano Romano. Wer hier einen Urlaub verbringen sollte, ist im Apricus Olevano Romano sicher gut aufgehoben. Gastfreundschaft ist hier hoch geschrieben, Gäste werden mit kulinarischen Leckereien verwöhnt und die Ferienwohnungen liegen schön in der hübschen Altstadt.

Agriturismo I larghi – Super Stopp, um auf dem Weg nach Kalabrien Halt zu machen! Umbrien war für uns in den fünf Jahren, die wir in Rom gelebt haben, ein Lieblingsziel. Schöne, weiche Landschaft, gutes Essen, leckerer Wein, hübsche Städtchen: Als Unterkunft fanden wir besonders schön den Agriturismo I Larghi südlich von Perugia und unweit von dem hübschen Städtchen Todi. Pietro und seine Tochter kümmern sich in liebevoller Art um ihre Gäste, die Häuser sind architektonisch sehr schön und komfortabel. Leider waren wir immer nur in der kühleren Jahreszeit dort, aber im Sommer ist der Pool sicher optimal für einen Urlaub mit Kindern. Biologisch angebautes Gemüse und Obst direkt vom Erzeuger, außerdem Reiterhöfe in der Nähe unsere Töchter lieben es dort.

www.buonavista.de – Das Ehepaar Stöger hat, wovon manche träumen. Häuser auf der ganzen Welt, die sie ihren Gästen als Feriendomizil anbieten: Nord- und Süditalien, München, Sri Lanka. Ich vermiete ihr wunderschönes Haus in Kalabrien und freue mich, dass ich sie für eine Kooperation gewinnen konnte.

www.kunstverein-braunschweig.de – Mein Leben vor Kalabrien, zumindest ein kleiner Teil. Im Kunstverein Braunschweig habe ich 7 Jahre zusammen mit Karola Grässlin (heute verheiratet: Kraus) gearbeitet und mein Handwerkszeug für Organisation gelernt. Eine tolle, arbeitsreiche und intensive Zeit, die ich nicht missen möchte in meinem Lebenslauf. Karola Kraus ist heute Direktorin am MUMOK www.mumok.at und hat zusammen mit ihren Geschwistern eine der größten deutschen Sammlungen zeitgenössischer Kunst https://www.sammlung-graesslin.eu. Mitten in der Schwarzwaldidylle können Sie den Kunstraum der Familie Grässlin besuchen und eine Tour durch die Ausstellungsstationen, die über den Stadtraum von St. Georgen verteilt sind, erleben. Verpassen Sie nicht, im Anschluss im Kippys, dem von Sabine Grässlin geführten Restaurant, Essen zu gehen. Buon Appetito!

Ilona Rau – Weiterbilden für den Schritt in die Selbstständigkeit. Im Rahmen eines Seminars bei Ilona Rau habe ich spannende Aspekte rund um das Thema Marketing bekommen! Ilona versteht es, den Blick für das eigene Projekt zu schärfen! Dies kommt mir bis heute zugute und hat mir Mut gemacht, meinen Traum der Selbstständigkeit Schritt für Schritt umzusetzen. Vielen Dank liebe Ilona!

Meine Unterkünfte auf anderen Portalen

Die Ferienhaus Vermittlung hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Daher habe ich zum ersten Mal einige neue Ferienhäuser auf anderen Portalen inseriert. Buchen könnt Ihr aber immer noch besser direkt über mich! Bei mir bekommt Ihr zum besten Preis auch noch Beratung, Informationen für Euren Urlaub, tolle Ideen für Ausflüge, Tipps für Restaurants und vieles mehr!

Badolato – Casa Oster
Badolato – Casa Maria
Badolato – Casa Camilla